Um diese Webseite uneingeschränkt betrachen zu können, aktivieren Sie bitte Javascript

2018-02-01

Von: Lara Post (gepr. Oliver Osmers)





Unser Etikettendrucker

P-Touch


Mit dem P-Touch-Etikettendrucker können Etiketten schnell und einfach am PC beschriftet werden, auch ohne Treiber oder Softwareinstallation.  Mit der vorinstallierten PT-Editor Lite Software muss das Gerät nur per USB-Kabel mit dem PC verbunden und eingeschaltet werden. Vergleichbar mit einem USB-Stick meldet sich das Beschriftungsgerät als „Laufwerk“ unter Windows oder Mac an und die Anwendung kann direkt gestartet werden.

Das Gerät ist Mobil, es wird mit zum Kunden genommen und kann dort ohne großen Aufwand direkt drucken. Dazu gehören Patchkabel- und Gerätebeschriftungen. Außerdem wird kein USB-Kabel benötigt, da das Gerät im ganzen Betrieb funktioniert, solange es mit dem W-LAN verbunden ist

 


 

 

 

 

 

Bei G&O benutzen wir zum Drucken den P-Touch Editor, dort kann die Etikettenlänge und das Design angepasst werden. Die Bandbreite sowie Druck- und Bandfarbe der eingelegten Kassette werden von der Software erkannt und entsprechend am Bildschirm angezeigt.

 

 

 

 

 

Dazu haben wir verschiedene Etikettenvorlagen, beispielsweise für die Beschriftung der Notebooks. Jedes Notebook ist mit Namen, Datum und eigener Kommissionsnummer ausgestattet, um leicht erkennen zu können, wem das Notebook gehört und wie alt es ist. Für dieses Etikett wurde eine Höhe von 24 mm ausgewählt. Da alle wichtigen Angaben so untereinander aufgelistet werden. Außerdem wurde die Breite so angepasst das jeder Name ohne Probleme auf das Etikett passt. Falls der Name ungewöhnlich lang sein sollte, wird die Schrift des Etikettes automatisch kleiner.