Um diese Webseite uneingeschränkt betrachen zu können, aktivieren Sie bitte Javascript

2019-05-01

Von: Hannes Hammer (gepr. O. Osmers)





Kabelloses Präsentieren

mit dem HDCast-Pro


Kabelloses Präsentieren

Es wurde ein HDCast-Pro der Firma Optoma angeschafft mit dem es möglich ist, das Bild von einem mobilen Gerät oder Laptop auf einen Projektor/Monitor kabellos zu projizieren. Somit lassen sich Videos, Musik, Bilder und Dokumente übertragen. Zu der Standartausrüstung des HDCast-Pro gehört ein HDMI Verlängerungskabel und ein micro-USB-Kabel. Am HDCast-Pro selbst ist ein micro-USB-Anschluss und ein HDMI-Ausgang.

Das Gerät bietet weitere nützliche Bedienungsmöglichkeiten. So ist es zum Beispiel möglich Notizen auf dem projizierten Bild zu machen. Das mobile Gerät lässt sich in einen Visualizer umwandeln und bietet die Möglichkeit Live Kameraaufnahmen zu streamen. Mit der 4:1 Split Screen Funktion ist eine Bedienung gegeben, die es erlaubt von bis zu 4 Geräten gleichzeitig zu streamen.

Wie wird der HDCast-Pro bedient?

Zuerst sollte eine Verbindung des HDCast-Pro mit dem Projektor oder dem Monitor über das HDMI-Kabel hergestellt werden. Es muss eine Verbindung mit dem micro-USB-Anschluss zu einer Stromquelle hergestellt werden um über Energie zu verfügen. Dann ist darauf zu achten, ob der HDCast-Pro angeschaltet ist. Erst wenn die LED-Leuchte in dem HDCast-Pro leuchtet, ist es möglich ihn zu verwenden. Wenn nun am Projektor/Monitor die Eingangsquelle auf HDMI umgestellt ist, sollte sich folgender Bildschirm öffnen.

Auf diesem Bildschirm wird uns die SSID vom HDCast-Pro und das Passwort dazu verraten. Dieser Bildschirm verrät uns auch die Download- und Verbindungsmöglichkeiten. Für den weiteren Vorgang muss auf dem Gerät, von dem das Bild übertragen werden soll, die HDCast-Pro App heruntergeladen und installiert werden.

Nun muss mit dem Handy eine Verbindung mit der Wireless-SSID (HDCast Pro xxxxxxxx) hergestellt weden. Die Zugangsdaten sind, wie bereits erwähnt, auf dem Projektor/Monitor an dem der HDCast-Pro angeschlossen ist zu finden. Nach dem erfolgreichen Verbinden muss die HDCast-Pro App auf dem mobilen Gerät geöffnet werden.

In der App wird das HDCast-Pro Symbol betätigt, wodurch alle HDCast-Pro’s in der Nähe aufgeführt werden. Hier wird der HDCast-Pro ausgewählt, mit dem eine Verbindung hergestellt werden soll.

Kam es hier zu einer erfolgreichen Verbindung, öffnet sich auf dem mobilen Gerät folgendes Interface zur weiteren Bedienung.

Mit dem Icon in der oberen linken Ecke  lässt sich die Bildschirmübertragung starten und beenden.

Soll nicht der ganze Bildschirm übertragen werden, weil dadurch alles gezeigt wird, was auf dem Handy zu sehen ist, besteht die Möglichkeit, je nachdem was übertragen werden soll, direkt über die App auf Fotos, Musik, Videos, Dokumente oder der Kamera zuzugreifen.

.

Das Split Screen Icon  ermöglicht das Verbinden mehrere mobilen Geräte und der gleichzeitigen Übertragung.

Außerdem ist der Zugang über einen eigenen Webbrowser aus der App möglich .